Pia und Poppy – Großes Keksebacken

Die Projektleiterin Birgit Behl vom Bürgerhafen Greifswald hat im Rahmen von Lesen macht stark – total digital in der Corona-Zeit Kinder zu einer Keks-Battle mit Lesespaß herausgefordert. Gebacken wurde dabei nach dem Rezept von Pia’s Großmutter Oma Maple, das am Ende von Pia und Poppy und der verschwundene Professor zu finden ist. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaften in Gemeinschaft mit den Bündnissen für Kultur (macht stark) und dem Deutschen Bibliotheksverband.

Illustration mit Foto@ Birgit Behl